zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Bookmark & Share

zum Seitenanfang

Genetischer Fingerabdruck in weniger als zwei Stunden - Promega und IntegenX kooperieren bei neuartiger schneller DNA-Typisierung

Mannheim, 24.08.11 - Die Promega Corporation, Madison/Wisconsin (USA), mit deutscher Niederlassung in Mannheim, stellt Reagenzien zur Nukleinsäureaufreinigung und der Vervielfältigung von Short Tandem Repeats (STR) für das vollautomatische RapidHIT(TM) 200 Human DNA Identification System von IntegenX Inc., Pleasanton/ Kalifornien (USA), zur Verfügung. Das RapidHIT(TM) 200 ist das erste vollautomatisierte portable System zur DNA-Typisierung innerhalb von weniger als zwei Stunden. Eingesetzt wird eine modifizierte Version des bewährten PowerPlex® 16 Systems; weitere STR-Kits sollen folgen. Ab 2012 ist das System in einem »Early Access«-Programm für Kunden erhältlich.
Vollautomatische Analyse von bis zu acht Proben
Ein Set von Einmal-Kartuschen beinhaltet alle notwendigen Reagenzien, um auto-matisch Zelllyse, DNA-Aufreinigung, STR-Amplifikation, Auftrennung und Fluoreszenz-Detektion des amplifizierten Produktes und eine Datenanalyse durchzuführen. Das System minimiert Kreuzkontaminationen und Arbeitszeit, denn nach dem Befüllen der Kartusche ist kein weiterer manueller Schritt mehr notwendig. Eingesetzt werden zwei Kartuschen. Damit lassen sich bis zu acht Proben untersuchen. Mit der Integration von Promegas Reagenzien kann das RapidHIT(TM) System für die Erstellung von DNA-Profilen lokaler, nationaler und internationaler Datenbanken eingesetzt werden.
Genaue Identifizierung direkt am Tatort
Die Auflösung des portablen Systems liegt bei unter einem Basenpaar bis zu einer Länge der Fragmente von 575 Basenpaaren. Ursprünglich entwickelt für die Über-prüfung von Referenzproben aus Mundschleimhautabstrichen, konnte sich das System auch bereits an verschiedenen Testtatorten mit unterschiedlichen Probenarten bewähren.
»Das RapidHIT(TM) 200 Human Identification System ist eine hochautomatisierte und spezialisierte Integration unserer STR-Amplifkations-Chemie«, sagt Bill Linton, Vor-sitzender und Geschäftsführer der Promega Corporation, und fügt hinzu: »Die Liefer-vereinbarung mit IntegenX gibt den Vollzugsbehörden und anderen Organisationen die Möglichkeit, leistungsstarke DNA-basierte Technologie zur humanen Identifizierung einzuführen, ohne die sonst für ein DNA-Labor benötigte Infrastruktur aufbauen zu müssen.«
»Promega ist ein großartiger Partner bei der Optimierung ihrer STR-Chemie in unserem RapidHIT(TM) 200 System«, sagt Stevan Jovanovich, Präsident und Geschäftsführer der IntegenX Inc. »Die Kombination von IntegenX Technologie und Promegas Chemie wird dabei helfen, den RapidHIT(TM) 200 zur Plattform der Wahl für humane Identifikation zu machen.«

zum Seitenanfang

Anfahrt und Kontakt

KONTAKT ZUM PRESSETEAM

Dr. Anette Schwenzer
Promega GmbH
Schildkrötstr. 15
68199 Mannheim
Tel.: +49 621 8501-110
Fax: +49 621 8501-130
anette.schwenzer@promega.com
Patricia Fischer
Promega GmbH
Schildkrötstr. 15
68199 Mannheim
Tel.: +49 621 8501-179
Fax: +49 621 8501-225
patricia.fischer@promega.com